Alle Themen

  1. Ayurvedische Morgenroutine

    Ayurvedische Morgenroutine

    Einleitung Was ist die ayurvedische Morgenroutine? Reinigung und Erholung während der Nachtruhe Schritt 1: Zungenreinigung Schritt 2: Zähne putzen Schritt 3: Ölziehen oder Gandusha Schritt 4: Ölmassage oder Abhyanga  Schritt 5: Pflege der Nasenhaut Bei Bedarf: Neti – Nasenspülung Einleitung Ayurveda bedeutet «Wissen vom Leben» und das Leben bewegt sich in natürlichen, sich stetig wiederholenden Rhythmen: Tag und Nacht, ab- und zunehmende Mondphasen...
  2. Haare und Nägel – Ausdruck allgemeiner Gesundheit

    Haare und Nägel – Ausdruck allgemeiner Gesundheit

    Einfluss der VererbungAusdruck des GesundheitszustandesStoffwechsel und Asthi DhatuEigenschaften der Haare & Nägel bei Vata, Pitta und Kapha TypenPflege der HaareMassage der Kopfhaut mit ÖlenNahrung und Ausgleich von innenAuf einen BlickEinfluss der VererbungBei der Betrachtung alter Familienfotos begegnen uns der kahlköpfige Onkel und die Grossmutter mit ihrer früh ergrauten Hochsteckfrisur, die Schwester, deren widerspenstige Locken schon als Kind kaum zu bändigen...
  3. Kohlrabi mit Hirsefüllung auf Gemüsepüree

    Kohlrabi mit Hirsefüllung auf Gemüsepüree

    Ein rundes Gemüse wie der milde Kohlrabi bietet sich geradezu an, kreativ befüllt und überbacken zu werden. Doch diesmal nicht wie in alten Kochbüchern beschrieben mit Hackfleisch, sondern mit einer farbig-fruchtig-nussigen Hirsefüllung. Kohlrabi reduzieren laut Ayurveda das Kapha Dosha; erhöhen jedoch Vata und Pitta. Auch das wertvolle, einheimische Getreide Hirse ist besonders vorteilhaft für Kapha Typen; Vata und Pitta Typen...
  4. Gandusha – das ayurvedische Ölziehen

    Gandusha – das ayurvedische Ölziehen

    Was ist Gandusha? Ayurvedische Mundhygiene Wie geht Ölziehen? Empfohlene Reihenfolge, Menge, Dauer und Qualität Weshalb Gandusha? Auf einen Blick Welches Produkt wähle ich? Was ist Gandusha? Zu einer gesunden ayurvedischen Morgenroutine gehört neben der Reinigung der Zähne und der Zunge auch das Spülen des Mundraumes mit pflanzlichen Ölen. Der Zustand des Mundes, der Zunge und der Zähne ist aus Sicht...
  5. Apfel und Birne unter einer Decke

    Apfel und Birne unter einer Decke

    Im Gegensatz zu einem konventionellen Früchtekuchen spielt sich der Backprozess von Apfel und Birne hier im Verborgenen, unter einer knusprigen Dinkelteig-Decke, ab. Da der blitzschnell hergestellte Teig überaus vielseitig in der Weiterverarbeitung ist, lohnt es sich, gleich die doppelte Portion herzustellen. So ist er am folgenden Tag schon bereit für eine Gemüsequiche oder eine Fruchtwähe. Äpfel und Birnen sind regionale...
  6. SAMAYA Ayurveda – Naturkosmetik für höchste Ansprüche

    SAMAYA Ayurveda – Naturkosmetik für höchste Ansprüche

    SAMAYA Ayurveda – Naturkosmetik der Extraklasse Körperpflege gestern und heute Ayurvedische Prinzipien Doshas und die Haut Grundsätze der SAMAYA Ayurveda Naturkosmetik Kraftvolle Synergie – traditionelle und moderne Inhaltsstoffe Welche Produkte wähle ich? Auf einen Blick SAMAYA Ayurveda – Naturkosmetik der Extraklasse SAMAYA, der melodisch klingende Name dieser exklusiven Kosmetiklinie aus London entstammt den beiden Sanskrit Wörtern «sama» (Gleichgewicht) und «alaya» (Ort...
  7. Mala – Ayurveda und die Ausscheidungsprodukte

    Mala – Ayurveda und die Ausscheidungsprodukte

    Lebensenergien, Gewebe, Ausscheidungsprodukte und AgniErnährung – von «in to out»Mala, die ayurvedischen AusscheidungenAyurvedische Diagnoseverfahren und BeobachtungAusscheidungsmerkmale von Vata, Pitta und KaphaAuf einen BlickLebensenergien, Gewebe, Ausscheidungsprodukte und AgniDer Begriff «Gesundheit» umfasst im Ayurveda verschiedene Kriterien und ist eine erfahrbare, dynamische Ganzheit, die weit über fehlende Krankheitssymptome hinausgeht. Demnach wird «Gesundheit» im Ayurveda als ausgewogener Zustand beschrieben, in dem die drei Lebensenergien (Doshas) Vata...
  8. «Kartoffelstampf mit Seeli» – ayurvedisch interpretiert

    «Kartoffelstampf mit Seeli» – ayurvedisch interpretiert

    Erinnern Sie sich? In der Tellermitte ein goldgelber, dampfender Berg Kartoffelpüree, mittendrin eine sorgfältig ausgehobene Vertiefung, die mit brauner Bratensauce und einem Stück Fleisch gefüllt wurden. Je nach Temperament der Geniesser wurde das Seeli, zusammen mit dem Kartoffelbrei, achtsam gelöffelt oder brachial zum Überfliessen gebracht. Dieses Rezept ist eine vegetarische (oder nach Wunsch auch vegane) Variante des beliebten Klassikers aus...
  9. Warum ist Detox im Frühling wichtig?

    Warum ist Detox im Frühling wichtig?

    Warum ist Detox im Frühling wichtig? Was ist Ama (Schlackenstoffe)? Wie kann ich Ama (Schlackenstoffe) abbauen? Kurkuma – goldgelbe Unterstützung Warum ist Detox im Frühling wichtig? Reinigungsverfahren und Detox-Kuren sind im Ayurveda ein wichtiger Ansatz für umfassende Gesundheit und Prävention. Besonders gegen Ende der ayurvedischen Kapha Jahreszeit, wenn die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, verrichtet unsere Leber Schwerstarbeit. Angesammelte Schlackenstoffe...
  10. Allergien & Detox – Interview mit Frau Dr. in med. Valeria Schachinger

    Allergien & Detox – Interview mit Frau Dr. in med. Valeria Schachinger

    Ursachen von AllergienDosha-Dominanzen und deren SymptomeVorbeugende MassnahmenHilfreiche Tipps für den Alltag von AllergikernMöglichkeiten für Reinigungskuren  Videoaufzeichnung des InterviewsFrau Dr. in med. Valeria Schachinger ist eine engagierte Allgemein- und Ayurvedamedizinerin in Geboltskirchen, Österreich. Zusammen mit ihrem Vater, dem bekannten Ayurveda Pionier und Buchautor Dr. med. Wolfgang Schachinger, führt sie das Zentrum für Maharishi Ayurveda namens soma. Frau Dr. in med. Schachinger verfügt...

Artikel 21 bis 30 von 149 gesamt

© 2023 AyurVeda AG - Alle Rechte vorbehalten - Chrummweid 1 - 6026 Rain