1. Sandelholz – das duftende Geschenk Indiens

    Sandelholz – das duftende Geschenk Indiens

    Santalum album L. (Latein) Weisser Sandelholzbaum (Deutsch) Sveta, Candana, Chandan (Sanskrit), safed candan, santal (Hindi)   Ein feines Räuchlein steigt auf und sein beruhigender Duft dringt unmittelbar tief in unsere Gefühlswelt ein. Hektik und Alltagsstress weichen innerer Ruhe und einer Atmosphäre des Friedens. Sandelholz gehört zu den bedeutendsten Duftstoffen Indiens und wird auch im Ayurveda für seine wertvollen Eigenschaften geschätzt...
  2. Die fünf Subdoshas von Pitta

    Die fünf Subdoshas von Pitta

    Pitta, das von den Elementen Feuer und etwas Wasser geprägte Dosha (Funktionsprinzip), ist besonders während der heissen Sommermonate aktiv. Der Ayurveda bezeichnet den Sommer als «Pitta-Jahreszeit», wo die Pitta-Qualitäten «leicht ölig, heiss, warm, scharf, flüssig, sauer, bewegend und ätzend» vorherrschen. Pitta gilt als das Stoffwechselprinzip, das für alle Transformationen in Körper und Geist verantwortlich ist. Nach ayurvedischem Verständnis hat Pitta...
  3. Frisches Kokosnuss-Rosen Dessert (vegan)

    Frisches Kokosnuss-Rosen Dessert (vegan)

    Passend zum Beginn der Sommerferien haben wir ein ganz besonderes Rezept kreiert. Ein frisches, exotisch-süsses, blumiges, kühlendes und daher Pitta harmonisierendes Dessert, verbunden mit einer handwerklichen Tätigkeit. Die bearbeitete Schale der Kokosnuss dient anschliessend als dekoratives Serviergeschirr. Zugegeben, diese Köstlichkeit kommt nicht im Handumdrehen auf den Tisch – dafür wird die Herstellung zu einem erfüllenden Erlebnis, und die Schälchen können...
  4. Produkt «nicht auf Lager» – Was sind die Gründe?

    Produkt «nicht auf Lager» – Was sind die Gründe?

    In ihren Anfangszeiten – vor über 30 Jahren – war die AyurVeda AG als Anbieterin von ayurvedischen Produkten Pionierin und Marktführerin zugleich. Die Liebe zur «Wissenschaft vom langen Leben» und ein qualitatives und quantitatives Wachstum über all die Jahre haben uns stets ausgezeichnet.   Dem ist auch heute noch so: Wir vertreten eine Geschäfts-Philosophie, die sich an Sicherheit,Vertrauenswürdigkeit und Transparenz...
  5. Lunch-Boxen für Vata, Pitta, Kapha

    Lunch-Boxen für Vata, Pitta, Kapha

    Wenn Vata-, Pitta- und Kapha-Menschen verreisen und ihr Essen unterwegs geniessen möchten, bietet sich eine grosse Vielfalt an bekömmlichen und köstlichen Rezepten an, ganz nach ayurvedischen Kriterien. Da bei der Zubereitung mehr kulinarische Kreativität als fundiertes Kochwissen gefragt ist, beschränken wir uns hier auf einen bunten Strauss an Ideen für die Lunch-Box oder den Picknick-Beutel. In ayurvedischen Kochbüchern und im...
  6. Urlaubspläne – Typisch Vata, Pitta, Kapha

    Urlaubspläne – Typisch Vata, Pitta, Kapha

    Drei Freunde – nennen wir sie Valentin*, Pirmin* und Kaspar* – haben beschlossen, dieses Jahr gemeinsam für zwei Wochen in die Ferien zu fahren. Begleiten wir sie zu ihrem ersten Treffen, wo sie sich über ihre Bedürfnisse, Wünsche, Vorstellungen und Befürchtungen austauschen.   Pirmin Schön, dass ihr meiner Einladung gefolgt seid! Ich schlage vor, dass sich jeder von uns zu...
  7. Kokosnuss – Wer hat sie geklaut…?

    Kokosnuss – Wer hat sie geklaut…?

    Cocos nucifera (Latein) Kokospalme (Deutsch) Narikela, Shreephal, Skandhaphala (Sanskrit), Nariyal (Hindi)   Im alten Liedtext rasen die Affen durch den Wald, suchen lautstark nach der geklauten Kokosnuss – und finden sie nach sieben Strophen endlich beim Affenbaby, das sie genüsslich in den Händen hält.   Die imposanten, bis zu 30 Meter hohen Kokospalmen prägen in tropischen Ländern ganze Landschaften und...
  8. Würzige Burger mit «Kitchari hot» und Tofu

    Würzige Burger mit «Kitchari hot» und Tofu

    Fantasie statt Food-Waste! Produkte, deren Mindesthaltbarkeitsdatum langsam abläuft oder die im Vorratsschrank aus dem Blickfeld geraten sind, lassen sich mit etwas kulinarischer Fantasie auf eine neue Art verwenden. Lassen Sie sich von dieser Neuinterpretation eines ayurvedischen Klassikers (Kitchari-Gericht aus Basmatireis, Mung Dal und Gewürzen) überraschen.   Zutaten (für 4 Personen, 8 Burger): 200 g «Kitchari hot» (1 Dose des ayurvedischen...
  9. Wie kommen Vata Tee, Ghee und Sesamöl sicher bei Ihnen an?

    Wie kommen Vata Tee, Ghee und Sesamöl sicher bei Ihnen an?

    Haben Sie kürzlich ein Paket von der AyurVeda AG erhalten oder gehören Sie bereits zu unseren langjährigen, zufriedenen Stammkunden?   Bevor Sie Ihre bestellten Artikel zuhause in Empfang nehmen können, werden diese von fleissigen Mitarbeitenden in unserem grosszügigen Lager kommissioniert, anschliessend sorgfältig verpackt und zusammen mit vielen weiteren Paketen jeden Abend dem LKW der Schweizer Post übergeben.   All diese...
  10. Lauwarmer Fenchelsalat mit Cashew-Sauce (vegan)

    Lauwarmer Fenchelsalat mit Cashew-Sauce (vegan)

    Mögen Sie Fenchel? Als Fenchel-Liebhaber/in werden Sie sich sofort in die Küche begeben und dieses originelle Rezept für sich, Ihre Familie oder Ihre Freunde nachkochen. Falls Sie sich jedoch mit Fenchel bisher nie anfreunden konnten, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie suchen sich gleich ein anderes Rezept oder Sie starten einen mutigen Versuch, Fenchel von einer ganz neuen Seite kennenzulernen...

Artikel 1 bis 10 von 255 gesamt

© AyurVeda AG - Alle Rechte vorbehalten - Chrummweid 1 - 6026 Rain