1. Gunas – die Doshas des Geistes

    Gunas – die Doshas des Geistes

    Wer sich schon eine Weile mit der ayurvedischen Tridosha-Lehre beschäftigt hat, der erkennt an der Körperkonstitution und am Verhalten eines Mitmenschen oft sehr schnell, ob ein Vata, ein Pitta oder ein Kapha Typ (oder einer der verbreiteten Mischtypen) vor ihm steht. Basierend auf den fünf Elementen drücken sich Raum und Luft im enthusiastischen Vata Typ aus. Der dynamische Pitta Typ...
  2. Lattichgemüse an delikater Orangensauce

    Lattichgemüse an delikater Orangensauce

    Lattich ist ein sehr vielfältiges Gemüse mit zahlreichen gesundheitlichen und kulinarischen Vorteilen. Schon die guten alten Römer scheinen Lattich in ihren Speisezettel integriert zu haben. Lattich kann sowohl als gedünstetes Gemüse als auch als knackiger Salat auf den Teller kommen. Auch passen verschiedene Gewürze und Beilagen zu den leicht süsslich und bitter schmeckenden, frühlingshaft grünen Blättern. Aus ayurvedischer Sicht reduziert...
  3. Tulsi – das unvergleichliche indische Basilikum

    Tulsi – das unvergleichliche indische Basilikum

    Ocimum tenuiflorum / Ocimum sanctum (Latein) Indisches Basilikum, heiliges Basilikum, Königsbasilikum (Deutsch) Tulsi, Tulasi (Sanskrit) Tulsi – eine Pflanze, welche der Überlieferung nach eine Manifestation der Göttin Lakshmi sein soll und als Tulasidevi in die Gestalt dieser Heilpflanze geschlüpft sei. Ein Kraut, das in seinem Heimatland Indien den Göttern Shiva und Krishna geweiht ist – es scheint über aussergewöhnliche Fähigkeiten...
  4. Angst – Trennung von der inneren Einheit

    Angst – Trennung von der inneren Einheit

    Nachts, wenn sich unser Geist zur Ruhe begibt, vermag uns nicht selten die Angst den Schlaf zu rauben. Auch in Krisenzeiten, wie in der aktuellen, von der Corona-Pandemie bestimmten, herausfordernden Situation, werden wir alle mit tief verborgenen Ängsten aus unserem Unterbewusstsein konfrontiert. Menschen werden auf sich selbst zurückgeworfen und müssen auf soziale Kontakte und liebgewonnene Ablenkung von aussen weitgehend verzichten...
  5. Hygienemassnahmen bei der AyurVeda AG

    Hygienemassnahmen bei der AyurVeda AG

    Als Firma, die sich seit über 35 Jahren intensiv der umfassenden Gesundheit im Bereich Ayurveda widmet, sind wir uns der Verantwortung gegenüber Kundinnen und Kunden sowie dem Mitarbeiter-Team sehr bewusst. Wir können Ihnen versichern, dass wir im Betrieb sämtliche vom BAG angeordneten Massnahmen gewissenhaft anwenden. Regelmässige Reinigung und Desinfektion Zweischichtenbetrieb im Lager Sicherheitsabstand Homeoffice für Büroangestellte Videokonferenzen anstatt persönliche Meetings...
  6. Was beschäftigt Sie zurzeit?

    Was beschäftigt Sie zurzeit?

    Wie geht es Ihnen? Welches sind Ihre persönlichen Herausforderungen? Wenn Sie sich schon bisher mit elementaren Lebensinhalten beschäftigt haben und sich selbst als Teil eines grossen Ganzen erkennen, wird es Ihnen vielleicht leichter fallen, mit den rasanten Entwicklungen mitzufliessen, um später gestärkt aus dieser Krise hervorgehen zu können. Was hilft Ihnen persönlich, auf das Gute zu vertrauen? Einen Sinn selbst...
  7. Bestell- und Liefersituation

    Bestell- und Liefersituation

    Unser Lager haben wir nochmals reich gefüllt, um Sie, liebe Kundinnen und Kunden, mit den gewünschten Produkten beliefern zu können. Sollte dies in Ausnahmefällen nicht möglich sein, bitten wir um Ihr Verständnis. Falls sich die Arbeits- und Liefersituation in nächster Zeit ändern sollte, werden wir Sie selbstverständlich umgehend darüber informieren. Um all Ihren Anfragen gerecht zu werden, haben wir unseren...
  8. Corona-Virus, Immunsystem und Ayurveda

    Corona-Virus, Immunsystem und Ayurveda

    Als ob in den letzten Wochen eine unsichtbare Macht überall auf der Welt um sich gegriffen, unseren oftmals hektischen Alltag ausgebremst und alle Aktivitäten auf ein Minimum reduziert hätte. Der Schutz vor dem neuartigen Corona-Virus erfordert zurzeit die Isolation von Erkrankten, Familien, Arbeitsgemeinschaften und ganzen Staaten. Behördlich verordnete Massnahmen zwingen uns für eine unbekannte Zeit, unseren Alltag zu verlangsamen, uns...
  9. Das Kapha Dosha

    Das Kapha Dosha

    Wasser und Erde – Diese beiden Elemente werden im Ayurveda dem Funktionsprinzip Kapha zugeordnet. Neben der luftigen, beweglichen Vata-Energie und der feurigen Pitta-Energie steht Kapha für Struktur und Stabilität. Ebenso ist Kapha dafür zuständig, dass der Flüssigkeitshaushalt im Gleichgewicht gehalten wird. Qualitäten von Kapha sind schwer, kalt, kühl, weich, ölig, feucht, süss, stabil, klebrig und schleimig. Der Sitz von Kapha ist der Kopf, der Nacken- und Brustraum, der Dünndarm, der...
  10. Muskatnuss – drei Schafe für ein Pfund

    Muskatnuss – drei Schafe für ein Pfund

    Myristica fragrans Houtt. (Latein) Muskatnuss (Deutsch) Jati, Jatiphalah (Sanskrit) Welches Gewürz kann sich schon rühmen, dass für seine Verarbeitung ein eigenes Gerät erfunden wurde? Nun ja, die Pfeffermühle kennt jeder, steht sie doch auf den meisten Esstischen bereit. Etwas weniger bekannt ist eine längliche, metallene Raspel mit flacher Unterseite mit einem tunnelartigen Gewölbe und scharf ausgefransten Löchern und auf der...

Artikel 1 bis 10 von 255 gesamt

© AyurVeda AG - Alle Rechte vorbehalten - Chrummweid 1 - 6026 Rain