Veda Haus

Das gefällige, von weitem sichtbare Gebäude an der Chrummweid 1 in Rain, Luzern ist seit April 2018 der neue Firmensitz der AyurVeda AG – unser Veda Haus.

Für eine Firma, die sich seit über dreissig Jahre dem ältesten Naturheilsystem Ayurveda widmet, sollte der Neubau eines Geschäftsgebäudes ebenso auf traditionellem vedischem Wissen basieren.

Die Vedische Architektur Sthapatya Veda – auch als Vastu bezeichnet – definiert universelle Grundprinzipien, die bei der Planung und beim Bau eines Gebäudes umgesetzt werden. In der Gebäudestruktur eines Vastu-Hauses sind dieselben kosmischen Gesetze verankert, die das Universum organisieren. Dadurch entstehen für Bewohner, Arbeitnehmer, Klienten und Besucher eines solchen Gebäudes nur lebensfördernde Einflüsse (siehe Vedische Architektur – Sthapatya Veda).

Die Suche nach einem geeigneten Grundstück führte im Herbst 2016 nach Rain, wo die AyurVeda AG ein paar Wochen später in der Gewerbezone, naturnah und trotzdem verkehrsgünstig gelegen, das passende Land erwerben konnte.

Ganz nach vedischer Tradition erfolgte am 24. Februar 2017 der feierliche Spatenstich.

Am 3. April 2017, frühmorgens auf der noch dunklen Baustelle, wurde eine weitere wichtige Zeremonie – die Grundsteinlegung –  durchgeführt: Den optimalen Zeitpunkt dafür haben zuvor Experten der Vedischen Astrologie (Jyotish) genau berechnet. Welche Materialien und symbolischen Gegenstände Vertreter der AyurVeda AG in der Nord-Ost-Ecke der Baustelle Mutter Erde übergeben haben, soll an dieser Stelle ein Geheimnis bleiben.

In den folgenden Monaten wuchs das beeindruckende Gebäude in Rain stetig weiter in die Höhe.

Um den daran beteiligten Unternehmen mit ihren Arbeitern zu danken, lud die AyurVeda AG am 26. Oktober 2017 zu einer Aufrichtefeier in die neu erstellte Lagerhalle ein.

Ihrem grossartigen Einsatz ist es zu verdanken, dass das Gebäude ohne nennenswerte Schwierigkeiten während der Bauphase termingerecht im Frühling 2018 bezugsbereit war.

In Seelisberg war währenddessen der grosse Umzug detailliert geplant worden, so dass alles Material am 13. April 2018 in mehreren LKWs auf die Reise nach Rain geschickt werden konnte.

Mit einer traditionellen, farbigen und klangvollen vedischen Einweihungszeremonie wurde am 18. April 2018, zusammen mit vielen Gästen aus dem In- und Ausland, der Beginn der Geschäftstätigkeit der AyurVeda AG in Rain gefeiert.

In den folgenden Monaten begann der weitere Ausbau des fünfstöckigen Gebäudes.

Seit dem Sommer 2019 sind fast alle Räume des Veda Hauses an verschiedene Therapiepraxen und weitere Firmen vermietet und geschäftiges Leben ist im Veda Haus eingekehrt.

Jedermann ist herzlich willkommen, die AyurVeda AG zu besuchen, im hellen Ayurveda Laden zu stöbern und einzukaufen, verschiedene Kurse zu ayurvedischen Lebensthemen zu besuchen oder von einer persönlichen Konsultation bei einer unserer Ayurveda Expertinnen zu profitieren.

Der das Veda Haus umgebende lebendige Naturgarten mit seinem sprudelnden Wasserspiel verdient ganz besondere Beachtung: die einheimische Bepflanzung richtet sich nach den Elementen Wasser, Feuer, Erde und Luft, denen jeweils eine der Ecken des Gebäudes zugeordnet ist.

Die ganz spezielle Energie, welche das Veda Haus ausstrahlt, beeindruckt immer wieder. Kommen Sie vorbei und erfahren sie die Faszination einesVastu-Gebäudes, das die ewigen Gesetze des Universums repräsentiert und wo Sie sich sofort wohlfühlen werden.