Rezepte

  1. Leichte Reissuppe

    Leichte Reissuppe

    Während der Entschlackungstage kann ausser Kitchari auch diese feine Reissuppe täglich frisch gekocht gegessen werden. Sie beruhigt das Verdauungssystem und reduziert alle drei Doshas. Zutaten (für 2 Personen): 1 Tasse Bio-Basmatireis 16 Tassen Wasser 1-2 TL Ghee oder für Veganer Bio-Olivenöl 4 Msp. gemahlener Koriander 2 Msp. gemahlener Kreuzkümmel 1-2 Msp. Asafoetida 1 EL frischen oder getrockneten Majoran 1 EL Liebstöckel 1...
  2. Süsskartoffelbrei

    Süsskartoffelbrei

    Süsskartoffeln sind eine wohlschmeckende und sättigende Beilage, die mit vielen Gemüsesorten (Karotten, Kürbis) kombiniert werden kann. Ausserdem sind sie schnell gar und lassen sich mit verschiedenen Gewürzen und Kräutern vielseitig zubereiten. Ein kleiner Schuss Sahne gibt dem Gericht ein wenig Schwere und nährt die tiefliegenden Gewebeschichten. Sahne hilft, die trockenen, harten und rauen Eigenschaften der kalten Jahreszeit auszugleichen. Zutaten (für...
  3. Stoffwechsel-Powertee

    Stoffwechsel-Powertee

    Dieser wohlschmeckende, aromatische Gewürztee verleiht dem Geist-Körpersystem Schwung, regt die Entschlackung der Organe an und verbessert dadurch die Aufnahme von essentiellen Nährstoffen. Zutaten: ½ TL Kreuzkümmel, ganz ½ TL Koriander, ganz ½ TL Fenchel, ganz 1 L - 1,25 L Wasser (ca. 4-5 Tassen) Zubereitung: Kochen Sie das Wasser auf, geben Sie die Gewürze bei und lassen Sie das Ganze...
  4. Das Festtags-Menü

    Das Festtags-Menü

    An den Festtagen darf das Essen besonders fein sein, aber nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Mit unseren Rezepten möchten wir Ihnen Ideen für Ihr Festtagsmenü geben. Freuen Sie sich auf einen kulinarischen Höhepunkt zum Fest.   Aperitif und Entrée Yogi-Apéritif Zutaten (für 2-4 Personen) 400 ml heller Traubensaft 1/2 TL Safranfäden, zerstossen 3 TL frischer Ingwersaft 1/4 TL Mandel...
  5. Safran-Barfi

    Safran-Barfi

    Diese klassische indische Süssspeise ist ein leckeres Dessert aus Milch, Butter, Nüssen und Zucker, das schnell zubereitet ist und viele Variationsmöglichkeiten bietet. Der Wortstamm «Barf» bedeutet Schnee, denn meist ist die Farbe von Barfi weiss. Unser Safran-Barfi hingegen wird leuchtend gelb und schmeckt köstlich nach Safran. Probieren Sie es aus. Zutaten: 100 g Butter 2 dl Milch ca. 30 Safranfäden (oder...
  6. Nahrhafter Mandel-Dattel-Drink

    Nahrhafter Mandel-Dattel-Drink

    Für die stillende Mutter ist es wichtig, genügend Milch bilden zu können, ohne dabei zu viel Kraft zu verlieren. Ein täglicher Stärkungstrunk unterstützt Körper und Geist, um den Anforderungen gerecht zu werden. Zutaten: 2 Datteln 5 geschälte Mandeln 1 TL Rosinen einige «Safranfäden, Bio» ¼ TL «Kardamom, gemahlen, Bio» Zubereitung: Die Datteln, Mandeln und Rosinen in einer Tasse mit Wasser...
  7. Knuspriger Wanderriegel

    Knuspriger Wanderriegel

    Leckerer Knusperplausch für Gross und Klein. Die zahlreichen gesunden Zutaten sättigen in Windeseile und spenden neue Energie. Das Rezept ist simpel und schnell mit zwei Tassen als Masseinheit herzustellen (ohne Küchenwaage). Zutaten: 1/2 Tasse Ghee 1/3 Tasse Sonnenblumen- oder Rapsöl 2 Tasse Sharkara Zucker 1/2 TL Steinsalz 1 EL Curcuma Latte, Gewürzmischung 1 TL echte Vanille 1/3 Tasse Milch, Hafer- oder Reisdrink...
  8. Kokos-Mango-Minze-Drink

    Kokos-Mango-Minze-Drink

    Herrlich erfrischend und kühlend an heissen Sommertagen ist diese Lassi-Variation mit Kokos und Minze. Schnell zubereitet löscht sie den Durst zwischendurch oder auch beim Essen. Zutaten: 1 Mango 200 ml Kokosmilch, bio 200 ml Kokoswasser, bio 1 Handvoll Minzeblätter 1 TL Zimt 1/2 TL geriebener, frischer Ingwer 2 TL Sharkara Zucker oder Akazienhonig   Zubereitung: Mango schälen und würfeln, Saft...
  9. Gurken Curry

    Gurken Curry

    Frisch und leicht geniessen heisst es im Sommer. Das Verdauungsfeuer brennt in der heissen Jahreszeit auf niedriger Flamme, deshalb sollte die Ernährung entsprechend leicht und die Zutaten kühlend sein. Zutaten: 1 Salatgurke, geschält, entkernt und in 1.5 cm Würfel geschnitten 1 TL Ghee 2 TL Wasser ½ TL Fenchelsamen ½ TL Vata Churna ½ Becher Sauerrahm 1 TL Korianderkraut, gehackt etwas...
  10. Zubereitung von Ghee

    Zubereitung von Ghee

    Ghee ist das geklärte Butterfett, das in keiner Küche fehlen sollte. Die Zubereitung von Ghee können Sie sehr leicht in der heimischen Küche in weniger als einer Stunde durchführen. Wir erklären Ihnen, wie es geht und worauf Sie achten sollten. Zutaten: 500 g Bio Butter (Sauerrahm), ungesalzen (ergibt ca. 350 g Ghee) Benötigtes Material: einen Kochtopf (am besten Edelstahl) einen...
© 2023 AyurVeda AG - Alle Rechte vorbehalten - Chrummweid 1 - 6026 Rain