Wie geht es Ihnen? Welches sind Ihre persönlichen Herausforderungen? Wenn Sie sich schon bisher mit elementaren Lebensinhalten beschäftigt haben und sich selbst als Teil eines grossen Ganzen erkennen, wird es Ihnen vielleicht leichter fallen, mit den rasanten Entwicklungen mitzufliessen, um später gestärkt aus dieser Krise hervorgehen zu können.

Was hilft Ihnen persönlich, auf das Gute zu vertrauen? Einen Sinn selbst in schwierigen Zeiten zu erkennen? Welches sind Ihre Quellen der Freude? Womit beschäftigen Sie sich täglich, wenn soziale Kontakte unterbunden werden und Ihnen der Austausch mit Familie und Freunden fehlt?

Gibt es Tätigkeiten, die Sie daheim oder von zuhause aus erledigen können? Welche persönlichen Interessen haben Sie plötzlich wieder entdeckt? Was hilft Ihnen, vital und beweglich zu bleiben? Wie unterstützen Sie andere Menschen in dieser schwierigen Situation?

Und ganz besonders: Was hilft Ihnen, gesund zu bleiben? Welche Rolle spielt dabei das älteste und umfassendste Gesundheitssystem der Welt – der Ayurveda?

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, Ihre Ideen und Erfahrungen. Vielleicht helfen Sie damit anderen Menschen, gesund zu bleiben und gestärkt aus dieser Krise hervorzugehen.

Hier geht's zum Online-Forum >>>

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Angst aus ayurvedischer Sicht.