1. Salbei-Müsli (ayurvedische Interpretation eines über 100-jährigen Rezeptes)

    Salbei-Müsli (ayurvedische Interpretation eines über 100-jährigen Rezeptes)

    Salbeimüsli eignen sich als geschmacklich und optisch originelle sowie proteinreiche Beilagen zu einem Gemüse- oder Reisgericht, einem Chutney oder als Apéro. Zutaten (4 Personen): 100 g ayurvedische Pfannkuchen-Backmischung oder Kichererbsenmehl mit Gewürzen (Paprikapulver, Bockshornkleesamen, Kurkumapulver, Kreuzkümmel, Ingwer, Schwarzkümmel) und etwas Salz 200 ml Wasser (oder Wasser mit Kohlensäure) 20–30 schöne Salbeiblätter mit Stielen Ghee oder Kokosöl zum Backen Zubereitung: Pfannkuchenmischung...

1 Artikel

© AyurVeda AG - Alle Rechte vorbehalten - Chrummweid 1 - 6026 Rain