1. Anis - wärmendes Weihnachtsgewürz

    Anis - wärmendes Weihnachtsgewürz

    Pimpinella Anisum (Latein) Anis (Deutsch) anisuna, svetapuspa (Sanskrit) Anisgebäck – «Chräbeli» und «Anisbrötli» – gehören hierzulande zum traditionellen weihnachtlichen Standardsortiment. Entweder man liebt die weissen Guetzli mit den kleinen, aromatischen Samen, die sich zwischen den Zähnen verfangen, inniglich oder verabscheut sie ganz und gar. Dass Anis auch ein ayurvedisches Gewürz ist, wissen dagegen nur wenige. Ebenso wie Fenchel, Dill, Möhre...
  2. Mit Ayurveda zu erholsamem Schlaf

    Mit Ayurveda zu erholsamem Schlaf

    Wenn der feine Sand des Sandmännchens, statt auf die müden Augenlider zu rinnen, sich wirkungslos auf der Bettdecke anzuhäufen beginnt und man sich zum wiederholten Male beim Zählen der wild durcheinander wuselnden Schäfchen vertut, wird es Zeit, sich endlich mit wachen Augen seinen Schlafproblemen zu stellen und nach Erfolg verheissenden Lösungen zu suchen. Als Gesundheitssystem, das auf Jahrtausende alte Erfahrungen...
  3. "Handgelenk-mal-Pi" Chutney

    "Handgelenk-mal-Pi" Chutney

    In so mancher Küche fristen sie ein tristes Schattendasein – die vergessenen Früchte. Sei es die angebissene Birne aus der Znünibox des Sohnes, der leicht verschrumpelte Apfel auf dem Tisch, die Zwetschgen, die sich bisher erfolgreich in der Früchteschale versteckt hatten, die letzte Quitte vom Baum oder die paar Dörrfrüchte, die mit Ihnen von der sonntäglichen Wanderung zurückkamen… Zusammen mit...
  4. Arjuna - die heldenhafte Herzpflanze

    Arjuna - die heldenhafte Herzpflanze

    Terminalia arjuna (Latein) Arjunabaum (Deutsch) arjunah, kakubhah (Sanskrit) Der Legende nach brachten die Götter den Arjuna-Baum auf die Erde, als Arjuna, der Held im heiligen Buch des Mahabharat, Unterstützung und emotionale Stärke benötigte, als er in den Kampf gegen seine Verwandten ziehen musste. Da der legendäre Kampf von Erfolg gekrönt war, dachten sich die Götter wohl, dass diese Pflanze auch...
  5. Das Vata Dosha

    Das Vata Dosha

    Vata ist eines der drei ayurvedischen Funktionsprinzipien, die als Doshas bezeichnet werden. Während das Kapha-Dosha mit den Elementen Erde und Wasser, das Pitta-Dosha mit Feuer und etwas Wasser gebildet werden, besteht das Vata-Dosha aus den Elementen Luft und Raum (Äther).  Continue reading →
  6. Fenchel-Kürbis-Gemüsewähe

    Fenchel-Kürbis-Gemüsewähe

    Im Herbst quillt der Erntekorb über mit gartenfrischem Gemüse. Fenchel und Kürbis haben einen natürlich süssen Geschmack und passen gut zu dieser Jahreszeit. Die aromatischen Fenchelknollen harmonisieren alle Doshas, Kürbis besänftigt in kleinen Mengen das Vata-Dosha und das Pitta-Dosha. Continue reading →
  7. Gokshura - das Erdsternchen

    Gokshura - das Erdsternchen

    Tribulus terrestris L. (Latein) Erdburzeldorn, Erdsternchen, Erdstachelnuss (Deutsch) Goksurah «Kuhhuf», Svadamstra «Hundezahn» (Sanskrit) Continue reading →
  8. Ayurveda Shop: Warum Sie diese Produkte wählen sollten

    Ayurveda Shop: Warum Sie diese Produkte wählen sollten

    Im Ayurveda geht es darum, Körper und Geist in Einklang miteinander zu bringen, um gesund und glücklich zu leben. Wenn Sie nach den ayurvedischen Grundprinzipien leben möchten oder dies bereits tun, finden Sie in unserem Ayurveda Shop alles, was Sie für eine gesunde Lebensweise im ayurvedischen Sinne benötigen – von fein duftendem Basmatireis über traditionelle Gewürze, Nahrungsmittelergänzungen bis zu hochwertiger Naturkosmetik. Continue reading →
  9. Neu: Einzigartige ayurvedische Naturkosmetik in Premium-Qualität

    Neu: Einzigartige ayurvedische Naturkosmetik in Premium-Qualität

    Entdecken Sie das Geheimnis natürlicher Schönheit aus dem Ayurveda. Tauchen Sie ein in die wunderbare Welt kostbarer ayurvedischer Kräuter- und Blütenessenzen und pflegender Öle.  Continue reading →
  10. Ayurvedische Selbstmassage

    Ayurvedische Selbstmassage

    Schon vor über 2000 Jahren wurde im traditionellen Lehrbuch Charaka Samhita die verjüngende Wirkung ayurvedischer Ölmassagen festgehalten. Ganzkörpermassagen mit pflanzlichen Ölen gehören zu den wichtigsten therapeutischen Massnahmen im Ayurveda. Neben reinem Sesam- oder Kokosöl kommen auch sogenannte herbalisierte Öle zur Anwendung. Dies sind Öle, die mit verschiedenen Kräutermischungen nach authentischen Rezepturen versetzt und für spezifische Indikationen bestimmt sind, z.B. traditionelle Kompositionen für die...

Artikel 21 bis 30 von 261 gesamt

© AyurVeda AG - Alle Rechte vorbehalten - Chrummweid 1 - 6026 Rain