Immunstark, vital und gut gelaunt durch den Winter

 

Themen

Immunsystem, Herbst, Winter, trockene Haut, Gelenk- Kopf- Nackenschmerzen

 

Lernziele

  • Ein medizinisches sowie ayurvedisches Verständnis über den Einfluss der Jahreszeiten auf physischer und psychischer Ebene gewinnen
  • Nahrungsmittel entsprechend der Doshas und Jahreszeit einsetzen können; welche Nahrungsmittel sollte man im Herbst/Winter bevorzugen und welche reduzieren
  • Die Gunas verstehen und sattvische Nahrungsmittel kennen um diese zur Aufhellung des Geistes in der dunklen Jahreszeit einsetzen zu können
  • Gewürze und Tees kennen, die man einsetzt um den Stoffwechsel zu aktivieren und Infektionskrankheiten vorzubeugen
  • Öle kennen, die das Vata Dosha reduzieren, sowie spezifische Öle kennen, die Gelenke- und Muskelschmerzen in der kalten Jahreszeit vorbeugen
  • Verstehen, warum Reinigungskuren im Herbst und Frühling so wichtig sind um Infektionskrankheiten vorzubeugen und das Immunsystem zu stärken
  • Einige Nahrungsergänzungen gezielt für den Stoffwechsel, das Immun- und Nervensystem einsetzen zu können
  • Aufbau einer Tagesroutine kennenlernen, welche das Licht in uns aktiviert und den Körper geschmeidig hält

 

Lerninhalte

Nun ist es wieder soweit. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken, es ist windig und neblig und der graue Alltag sieht noch ein wenig grauer aus. Gar nicht so einfach, da bei guter Laune und gesund zu bleiben.

Bei vielen fällt die Stimmung in den Keller und der Energiehaushalt läuft auf Sparflamme. Unruhe und Ängste nehmen zu, das Immunsystem schwächelt und man wird anfälliger für Infektionskrankheiten. Mit zunehmendem Alter leidet man im Herbst und Winter zunehmend unter trockener Haut, Gelenkschmerzen sowie Kopf- und Nackenschmerzen bei kaltem Wind. Zu allem hin wird der Frust oft mit schweren und süssen Mahlzeiten kompensiert und man sieht sich im Frühling mit 4-5 zusätzlichen Kilos konfrontiert.

 

Mit Hilfe des Ayurveda, ein paar bewussten Entscheidungen und etwas Disziplin kann man sich auf die dunklere und kältere Jahreszeit vorbereiten und diese ohne grosse Probleme überstehen. Dazu müssen wir aktiv unsere Energie und Aufmerksamkeit auf eine Reihe von Massnahmen lenken, die das Vata-Dosha ausgleichen, den Stoffwechsel (Agni) stärken, das innere und äussere Licht fördern und uns beweglich halten.

In diesem Vortrag lernen Sie solche Massnahmen kennen, wie Sie sie umsetzen können und worauf sie besonders achten müssen.

 

Referentin

Tamara Köhler, Naturheilpraktikerin mit eidg. Diplom in Ayurveda Medizin, Diplombiologin und Buchautorin

 

Preis

CHF 60.–
Inkl. Gutschein für 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment, einmal pro Person einlösbar und umfangreiches Skript zum Kursthema

 

EMR Hinweis

Die Gestaltung und die Lerninhalte unserer on- sowie offline Kurse orientieren sich an der Fort- und Weiterbildungsverordnung des EMR.

Aufgrund von vorliegenden Kurs- Unterlagen, den Modalitäten, Lerninhalten und Anwesenheitskontrollen können Kurse angerechnet werden. Die Entscheidung obliegt dabei dem Fachbereich des EMR.