Das neue Ayurveda Praxis Handbuch - Gesund leben, sanft heilen

Hans Heinrich Rhyner
CHF 54.90
Verfügbarkeit: Auf Lager

Ein umfassendes und grundlegendes Handbuch, das sich sowohl an Mediziner, Heilpraktiker und Therapeuten als auch an Interessierte wendet, die bewusster, gesünder leben wollen und sich intensiver mit Ayurveda befassen möchten. Auf 608 Seiten werden die Aspekte der ayurvedischen Heilkunst abgehandelt. Beginnend mit der Geschichte folgen unter anderem Kapitel über Anatomie, Konstitution, Diagnostik und Heilmittel, Ernährungs- und Gesundheitslehre, Therapien, Kapitel über Psychiatrie, Chirurgie und Frauenheilkunde. Auf die Bedeutung von Yoga im Ayurveda wird ebenso eingegangen wie auf die Art der Wohnkultur.

Ayurveda, "das Wissen vom Leben", sowohl Gesundheitslehre als auch Heilkunde und Lebenskunst, hat in Indien eine jahrtausendealte Tradition, die sich mit Techniken zur Aufrechterhaltung des gesundheitlichen Wohlbefindens befasst und zur Heilung von Krankheiten dient. Dieses umfassende Grundlagenwerk richtet sich an Mediziner, Heilpraktiker, Therapeuten sowie all jene, die bewusster und gesünder leben wollen und sich intensiver mit Ayurveda befassen möchten. Im Anhang befindet sich ein ausführliches Glossar zu den Fachbegriffen sowie ein Register. Ein großer Teil des Buches widmet sich der Gesundheitslehre im Sinne von Tages-, Jahres- und Lebensrhythmus sowie in aller Ausführlichkeit der klassischen Reinigungskur: Pancakarma. Darin werden das notwendige Material genannt, Indikation und Kontraindikation, und die Therapien Schritt für Schritt erklärt. Ergänzt ist dieser Teil mit den neuen Kapiteln zur Psychiatrie, Chirurgie und Gynäkologie. Da Yoga auch ein Teil der ayurvedischen Philosophie ist, wird ihm ein eigener Abschnitt gewidmet. Neu ist auch das Kapitel über die medizinische Astrologie. Der Autor versteht es, dieses sehr komplexe Thema umfassend, kompetent und gut lesbar darzustellen. Es gibt so gut wie keine vergleichbare Konkurrenzliteratur. Neben der geschichtlichen Entwicklung, den philosophischen Aspekten, der Anatomie und der Marmalehre (Marmas = Energiepunkte), den physiologischen Abläufen im menschlichen Körper (pathophysiologische Faktoren, Vata, Pitta und Kapha; psychophysiologischer Faktor, Sattva; psychopathologische Faktoren, Rajas und Tamas; die sieben Körpergewebe, Saptadhatu, und ihre Funktion; körperliche Abfallprodukte, Mala; biologisches Feuer, Agni; sowie Toxine, Ama) werden in eindrucksvoller und verständlicher Weise die verschiedenen Konstitutionstypen beschrieben Grundlage für das Verständnis von Ayurveda.

Über den Autor:

Der schweizer Naturarzt gilt heute als einer der führenden und international anerkannten Ayurveda-Experten. Als Pionier der Ayurveda-Medizin in Europa geht es ihm um die Anpassung der in Indien praktizierten Methoden und Lehren an westliche Erkenntnisse und Lebensweisen.

 

Themen:

  • Geschichte: historische Entwicklung, klassische Literatur Arbeitshypothese und Philosophie
  • Anatomie: Kreislaufsysteme (Shrota) Vitalpunkte (Marma), Energiezentren (Cakra)
  • Physiologie: Konzepte von Dosha, Dhatu, Mala und Agni
  • Konstitution: die körperliche und geistige Grundkonstitution Pathologie und Diagnostik: z.B. die ayurvedische Pulsdiagnose
  • Heilmittelkunde: die wichtigsten Heilpflanzen der Ayurveda
  • Therapeutik: feinstoffliche und rationale Heilkunde
  • Ernährungslehre: gesunde Ernährung für jede Konstitution
Inhalt:
607 Seiten, gebunden
Artikel-Nr.:
91910
EAN Code:
9783038190493
Eigene Bewertung schreiben
Wie gefällt Ihnen dieses Produkt? Helfen Sie anderen Kunden, das passende Produkt zu finden und teilen Sie ihre Erfahrungen mit Das neue Ayurveda Praxis Handbuch - Gesund leben, sanft heilen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

© 2022 AyurVeda AG - Alle Rechte vorbehalten - Chrummweid 1 - 6026 Rain