Gesundheit aus ayurvedischer Sicht

Der Begriff «Gesundheit» ist uns allen vertraut. Wir wünschen dem Geburtstagskind gute Gesundheit, an Silvester stossen wir gemeinsam auf ein gesundes neues Jahr an, und wenn unser Gegenüber niest, so antworten wir wohlwollend mit «Gesundheit». […] Weiterlesen

Die Augen – Spiegel unserer Seele

Das Auge ist wahrhaftig ein Wunderwerk der Natur. Was wären wir ohne unseren Sehsinn, welcher Reichtum an Eindrücken würde uns entgehen. Sehen ermöglicht uns, die Umwelt wahrzunehmen, 150 verschiedene Farbtöne zu unterscheiden, Dinge zuzuordnen, zu […] Weiterlesen

Entschlacken im Frühling

Der Stoffwechsel arbeitet im Frühjahr langsam und begünstigt dadurch die Bildung von Schlacken im Körper. Laut Ayurveda verflüssigt die Wärme der ersten Sonnenstrahlen im Frühling das angesammelte Kapha. Es verteilt sich im Körper, stört Agni (das […] Weiterlesen

Hilfe für Schnupfnasen

Sollte eine Erkältung Sie plagen, gibt es hilfreiche, natürliche Mittel: Kochen Sie Wasser ca.10 Minuten lang und fügen Sie danach einige Scheiben frischen Ingwer hinzu. Abkühlen lassen auf 40°C und viel Zitrone und einen Teelöffel […] Weiterlesen

Augen schliessen und geniessen

Bei guter Musik entspannen, alles loslassen und sich an Ruhe und Frieden erfreuen, das hört sich doch verlockend an, nicht wahr? Die erhabenen Melodien des Gandharva Veda neutralisieren Spannungen und negative Tendenzen und fördern Harmonie […] Weiterlesen

Verdauung und Gesundheit

Laut Ayurveda kann ein Mensch nur dann langfristig gesund bleiben, wenn seine Verdauung optimal funktioniert. Als grundlegende Voraussetzung dafür wird das Zusammenspiel der Doshas mit Agni, dem Verdauungsfeuer, angesehen und der daraus resultierenden täglichen Neubildung […] Weiterlesen

Die Ursache vieler Beschwerden liegt im Darm

«Glücklichsein ist hauptsächlich eine Frage der Verdauung», sagte schon der chinesische Schriftsteller Lin Yutang. Fühlen Sie sich oft träge, lustlos oder verstopft? Schuld daran können im Körper angesammelte Giftstoffe sein, die der Ayurveda als Ama […] Weiterlesen

Was ist Ama?

Im Lehrbuch des Ayurveda heisst es: «Ersetze das, was nicht ganzheitlich ist und Störungen verursacht durch das, was dem Selbst zuträglich ist. Nutze diejenigen Behandlungsweisen und Präparate, die das Selbst erneuern, die deine grundlegende Natur […] Weiterlesen

Wärme und Behaglichkeit

Die Vorweihnachtszeit und die Feiertage sind für viele Menschen eine Zeit der Freude und Entspannung. Bei einigen lösen die Anforderungen dieser Zeit jedoch erheblichen Stress aus. Im Dezember (Vata-Zeit) ist es mehr noch als in […] Weiterlesen

Licht und Leben

Das Licht der Sonne ist für unseren Planeten überlebensnotwendig. Nicht nur Pflanzen und Tiere brauchen es, auch der Mensch kann ohne Licht nicht lange auskommen, ohne Schaden an Psyche und Körper zu nehmen. Feste und […] Weiterlesen

Prana – unsere vitale Lebensenergie

Ohne Atmen kein Leben. In unserem Körper läuft der Atemprozess automatisch ab. Wir müssen nicht darüber nachdenken, wann wir atmen müssen. Im Ayurveda bezeichnet man den Atem als Prana. Pranastammt aus dem Sanskrit und bedeutet […] Weiterlesen

JETZT – die beste Zeit zur Stärkung des Immunsystems

Der Wechsel der Jahreszeiten, besonders vom Herbst zum Winter und dann zum Frühling, erhöht im Allgemeinen die Erkältungsgefahr. Der Körper funktioniert in jeder Jahreszeit anders und in den Übergangsphasen von heiss zu kalt ist Agni, […] Weiterlesen

Haare Spiegel der Gesundheit

Ein Sprichwort sagt: «Die Qualität der Haare hängt vom Boden ab, auf dem sie wachsen.» Widerspenstiges, trockenes, brüchiges Haar, Schuppen und Haarausfall sind heutzutage Probleme unter denen viele Menschen leiden. Die Ursachen dafür sind zahlreich: […] Weiterlesen

In der Ruhe liegt die Kraft

Der Ayurveda empfiehlt ayurvedische Therapien, Ernährungs-, Verhaltensregeln und wirkungsvolle Kräuterpräparate, die sich für Stress-Situationen bewährt haben: Legen Sie Wert auf einen geregelten Tagesablauf, denn dadurch bleibt Vata ausgeglichen. Erlernen Sie eine Technik zur Stressbewältigung wie […] Weiterlesen

Stress lass nach

Wenn die täglichen Herausforderungen keine Zeit mehr für Entspannung zulassen, kann Stress krank machen. Der Körper befindet sich in andauernder Alarmbereitschaft. Die negativen Auswirkungen der Daueranspannung beginnen meist mit Schlaflosigkeit, Stimmungsschwankungen, nervösen Verdauungsbeschwerden, Bluthochdruck und […] Weiterlesen

Entschlackungstipps für den Frühling

Der Übergang vom Winter in den Frühling ist eine ideale Zeit, um angesammelten Ballast in Körper und Geist durch Kuren und Entschlackungstage los zu werden. Schaffen Sie Platz für neue Kreativität und Lebensfreude. Dabei ist […] Weiterlesen

Erkältungsursachen vermeiden

Hauptsächlich hängt die Anfälligkeit für Erkältungen vom Lebensstil und der Ernährung ab. Agni, unser Verdauungsfeuer, das normalerweise im Winter stärker ist, kann durch Stress, Hektik und schwere Nahrungsmittel geschwächt werden. Wenn dieses reduzierte Feuer (Agni) […] Weiterlesen

Abwehrkraft stärken mit Maharishi Amrit Kalash

Maharishi Amrit Kalash ist ein äusserst wirkungsvolles Universaltonikum. Nach den Erkenntnissen der heutigen Wissenschaft leistet diese Nahrungsergänzung einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung unserer Gesundheit. Es erhält das Gleichgewicht der Doshas und stärkt das Immunsystem. Die […] Weiterlesen

Morgenstund hat Gold im Mund

Dies ist bei den wenigsten von uns der Fall, denn in der Nacht schluckt man weniger, der Mundraum wird trocken und die Bakterien vermehren sich rasant. Die sorgfältige Mundhygiene steht daher morgens an erster Stelle: […] Weiterlesen

Was sind freie Radikale und was kann man gegen sie tun

Freie Radikale sind Sauerstoffverbindungen, deren Entstehung wichtige Moleküle, darunter die DNA und die Körperzellen schädigen können. Sie sind aggressiv und instabil, weil ihnen ein Elektron fehlt. Darum entreissen sie dieses fehlende Elektron rücksichtslos dem nächstbesten Molekül. […] Weiterlesen

Mit Haut und Haaren…

… sollte man möglichst pfleglich umgehen! Immer mehr Menschen reagieren empfindlich oder sogar allergisch auf konventionelle Pflegeprodukte. Zum Entziffern der Inhaltsstoffe von Cremes, Lotionen oder Shampoos braucht man meistens ein Lexikon der Chemie. Verbraucherschützer warnen […] Weiterlesen

Entschlacken auf sanfte Weise

Der Übergang vom Winter in den Frühling – Vata-Zeit geht in Kapha-Zeit über – ist der ideale Moment, um eine innere Reinigungskur durchzuführen. Diese hilft dem Körper sich von den angestauten Schlackenstoffen zu befreien. Ernährungsexperten […] Weiterlesen

Kleine Veränderungen, grosse Wirkung

Die wichtigste Beziehung, die man auf dieser Welt hat, ist die mit sich selbst. Die täglichen Anforderungen machen es jedoch unter Umständen schwer, mit seinem Reservoir an Kreativität, Intelligenz und Energie in Kontakt zu bleiben. […] Weiterlesen

Aussen hart und innen zart

Nicht erst seit Herbert Grönemeyers beliebtem Lied ist bekannt, dass Männer alles können, furchtbar schlau und unheimlich stark sind. Dabei übersehen oder überspielen sie oft den weichen, verletzlichen Kern. Viele Männer achten weder besonders auf […] Weiterlesen