Weintraube – «beste und heilsamste Frucht»

Vitis vinifera L. (Latein) Echte Weinrebe (Deutsch) Draksha, Mridvika (Sanskrit), Drakh (Hindi)   Die Weinrebe gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Bereits die vedischen Hochkulturen, die Mesopotamier, Ägypter, Griechen und Römer haben die Kunst […] Read more

Amalaki – die Hochgelobte

Phyllantus emblica / Emblica officinalis (Latein) Amlafrucht, Indische Stachelbeere (Deutsch) Amalaki (Sanskrit)   Die Frucht des Amalakibaumes wird in den klassischen ayurvedischen Texten als eines der bedeutendsten Rasayanas (Verjüngungsmittel) beschrieben. Der regelmässige Genuss von Amalaki (auch […] Read more

Guduchi – die Unsterblichkeit verleihende

Tinospora cordifolia (Willd.)  syn. Menispermum cordifolium (Latein) Tinospora (Deutsch) guduci (Guduchi), amrta (Amrita) (Sanskrit)   Guduchi ist eine der wertvollsten Heilpflanzen der ayurvedischen Medizin und in zahlreichen traditionellen Pflanzenpräparaten enthalten. Laut ayurvedischen Experten soll Tinospora […] Read more

Ingwer – die scharfe Knolle

Zingiber officinale (Latein) Ingwer (Deutsch) Ardrak (frischer Ingwer) (Sanskrit) Sunthi (getrockneter Ingwer) (Sanskrit)   Kaum ein Gewürz hat in den letzten Jahren so sehr an Beliebtheit gewonnen wie der Ingwer. Besonders die frischen Ingwerknollen, die […] Read more

Shatavari – Die Freundin der Frau

Asparagus racemosus (Latein) Wilder Indischer Spargel (Deutsch) Shatavari (Sanskrit)   Der Wilde Indische Spargel ist eine der wichtigsten ayurvedischen Heilpflanzen, insbesondere für die Frau. Die wörtliche Übersetzung des Namens «Shatavari» lautet «einhundert Männer besitzend» und […] Read more

Brahmi – Entspannung für das Gehirn

Bacopa monnieri (Latein) Asiatisches Wassernabelkraut, kleines Fettblatt (Deutsch) Brahmi (Sanskrit)   Brahmi, dessen Sanskritname dem «Schöpfer des Universums, Brahman» geweiht ist, gilt im Ayurveda als bedeutendste Pflanze zur Stärkung des Gehirns und zur Verbesserung der […] Read more

Ashwagandha – die Kraft eines Pferdes

Withania somnifera (Latein) Winterkirsche, Schlafbeere, Indischer Ginseng (Deutsch) Ashwagandha, Ashvagandha  (Sanskrit)   Ashwagandha ist eine in der ayurvedischen Medizin überaus geschätzte Pflanze. Der Sanskritname bedeutet «das, was den Geruch eines Pferdes hat» und verweist auf […] Read more

Aloe Vera – die Kühle aus dem Süden

Aloe Vera (Latein) Echte Aloe, Barbados Aloe (Deutsch) Kumari (Sanskrit = «junge Frau»)   Die imposante Aloe Vera Pflanze erfreut sich auch bei uns zunehmender Beliebtheit, wächst sie doch während der Sommermonate bei Pflanzenfreunden in […] Read more

Haritaki – Teamplayer im Triphala

Terminalia chebula (Latein) Grosse/Schwarzbraune Myrobalane (Deutsch) Haritaki (Sanskrit)   Triphala, das wohl am häufigsten verordnete ayurvedische Präparat, besteht traditionell aus drei (tri) Früchten (phala). Neben der bekannten Amalakifrucht sind dies Bibithaki und Haritaki. Alle drei […] Read more

Süssholz – das süsse Holz der Kindheit

Glycyrrhiza glabra (Latein) Süssholzwurzel (Deutsch) Yashtimadhu «Stockhonig» (Sanskrit)   Wer erinnert sich nicht an die harten braunen Stängel, die sich – intensiv mit den Zähnen bearbeitet – nach längerem Kauen zu fasrigen Pinseln entwickelten und […] Read more

Mandukaparni – Blätter wie ein Frosch

Centella asiatica(Latein) Wassernabelkraut, asiatischer Wassernabel (Deutsch) Mandukaparni (Sanskrit) Gotu Kola (Singalesisch)   Mandukaparni, die kleinen unscheinbaren Blättchen dürfen sich laut Ayurveda einer beruhigenden, nerven-, aber auch verdauungsstärkenden Wirkung rühmen. Gelegentlich wird Mandukaparni, auch bekannt als […] Read more

Kurkuma – die goldene Wurzel

Curcuma longa (Latein) Gelbwurz, Kurkuma (Deutsch) Haridra «dass, was die Ausstrahlung der Haut verbessert» (Sanskrit) turmeric plant (Englisch)   Eine Gewürzdose mit Currypulver steht wohl in den meisten Küchenschränken, auch die sonnig gelbe Farbe von […] Read more

Koriander – kugelrund und wirkungsvoll

Coriandrum sativum (Latein) Koriander (Deutsch) Dhanyaka (Sanskrit)     Die unscheinbaren kleinen, braunen, kugeligen Samen werden gerne in der indischen oder exotischen Küche verwendet. Beim Petersilie ähnlichen grünen Korianderkraut scheiden sich die kulinarischen Geister, entweder […] Read more